Gesamtsieg beim 12. Reinenberglauf in Mähringen

Heute fand im benachbarten Mähringen der 12. Reinenberglauf statt und zum fünften Mal mit meiner Beteiligung. Nach vielen Kilometern in der Woche und in der Vorbereitung zum Nebelhornlauf sollte es heute ein schneller Trainingslauf werden. Vom Start weg konnte ich mich an die Spitze des Feldes setzen und ich lief so im 3:30er Schnitt an. Es wehte ein leichtes Lüftchen und bei Temperaturen von 28°C war es heute alles andere als ein lockeres Rennen. Bis zum 6. Kilometern ging es stetig bergauf und das Tempo lies langsam nach. Die Hitze stand auf der Ebene und auch in den Waldabschnitten war es nicht merklich kühler.

Den 7ten Kilometer, wo es rapide nach unten geht nahm ich nochmal Fahrt auf um anschließend stetig das Ehrenbachtal hinauf zu laufen. Nach Kilometer 10 hatte ich ca. 38:30min auf dem Tacho und es waren noch 500m zu absolvieren. Ins Ziel kam ich als Erster in 40:25min und war nach 160 Höhenmetern platt. Ich musste sogar seit langem wieder Getränkestationen mitnehmen… wirklich ein anstrengender aber schöner Lauf.

Rang Startnummer Jahrgang Zeit Differenz km/h (avg) km (avg) Klasse Rang Klasse
1. 116 1980 40:25min - 15,8 03:49 M35 1.