Laufcupfinale in Marienhagen mit Halbmarathon

Am heutigen Tag der Deutschen Einheit fand im schönen Marienhagen das Laufcupfinale statt. Eigentlich hatte ich vor heute Vollgas zu geben, aber ich plage mich jetzt bereits seit mehr als einer Woche mit einer Erkältung herum, sodass ich es heute ruhig angehen ließ. Ganz ehrlich, heute morgen ging es mir echt nicht gut, schlapp und müde so fühlte ich mich. Aber der Lauf war wichtig um die Wertungsläufe zu vervollständigen, ansonsten wäre ich heute nicht unbedingt einen Meter gelaufen. Während des Laufes selbst lief ich mit meinem Kameraden Ralf Paulus zusammen, der am kommenden Wochenende in Essen beim Marathon startet. Er ließ es heute auch ruhig angehen. Wir konnten den Lauf so richtig genießen, da das Ergebnis eher zweitrangig war. Ins Ziel kamen wir mit einer 01:39:31 h, etwas langsam aber wirklich ausreichend. Im Anschluss machten wir noch die notwendigen Kilometer um auf das Tagesziel von 28 zu kommen.

Hier das Ergebnis aus Marienhagen:

Rang Startnummer Jahrgang Zeit Differenz km/h (avg) km (avg) Klasse Rang Klasse
13. 10 1980 01:39:31h +20:29 12,72 04:42 M30 5.